Nationalbibliothek Kuwait

Öffentliche Bibliothek / Fertiggestellt 2011

Die Vergangenheit mit der Zukunft verbinden

In Kuwait, einige Minuten Fußweg von der Siedlung aus dem 18. Jahrhundert entfernt, in unmittelbarer  Nähe einiger erhaltener Moscheen und mit dem  Sief - Palastkomplex davor, konnte Kuwaits neue Nationalbibliothek im Jibla Distrikt keinen besseren Standort finden. Heute gilt die Bibliothek als die wichtigste Quelle für Information, Kultur und Bildung. Im Kontext  gesehen ist sie auch ein Bindeglied zwischen Kuwaits Vergangenheit und Zukunft. 


Die Gebäudefläche beträgt ungefähr 22.000 qm, über sechs Ebenen verteilt, zwei unter der Erde und vier über ihr. Das Atrium, eine Zwischenebene und Brücken im Innenbereich  in Kombination mit einer Kassettendecke, die einem achtseitigen sternförmigen Fenstergeschoß charakteristische Züge verleiht, geben der Bibliothek einen hellen und offenen Charakter. 


Die Bibliotheksbestände sind im Gothia Metall-Regalsystem mit gebeizten Holzfronten und Seitenver-kleidungen untergebracht.