Öffentliche Bibliothek Blackwood, Großbritannien

Öffentliche Bibliothek / Fertiggestellt 2013

Mikro-Bibliothek mit Fokus auf digitales Lesen

Die Bibliothek von Blackwood und Kirkmuirhill ist beispielgebend für die Zukunftstrends in Bibliotheken. Dies in einem solchen Maße, daß sie 2013 als Fallstudie anläßlich der Edge Konferenz in Edinburgh diente. 
Diese Mikro-Bibliothek ist ein Beweis dafür, daß durch klugen Umgang mit der Fläche und Einsatz von maßgefertigtem Mobiliar ein begrenzter Raum maximale Wirkung erzielen kann. 


Das Hauptziel war, einen geeigneten Raum für digitales Lesen und Lernen zu schaffen mit einem begrenzten  Buchbestand, aber starkem Focus auf E-Reader. So konzentrierte sich unsere Inneneinrichtung  auf Lieferwege, die neue Technologien umfassen, einschließlich PC-Stationen und - zu unserem  Stolz und unserer Freude - „The Gadget Bar“,  einen Tisch, der sowohl für zufällig herein- kommende Nutzer als auch für Unterrichtseinheiten konfiguriert ist. 


Für die Kinderabteilung hat man eine Mini-Genius Bar nachgebildet  in einer kleineren und niedrigeren Ausführung.  Eine klare Beschilderung  und poetische Graphiken bilden einen lyrischen Hintergrund, mit dem Ergebnis einer zugleich technologisch dynamischen und doch einladenden Bibliothek,  die von der Gemeinde angenommen und gerne benutzt wird.