Öffentliche Bibliothek Angoulême, Frankreich

Öffentliche Bibliothek / Fertiggestellt 2015

Alpha ist der neue lebendige Treffpunkt für alle Einwohner von Angoulême, der Hauptstadt des Comicstrip

Der Entwurf des Gebäudes stammt  von dem Architekten Francoise Raynaud aus dem Architekturbüro Loci Anima Architecture. Es gewährt einzigartige Aussichten auf die Stadt. Das Gebäude ist aus fünf aufeinandergeschichteten Kästen zusammengesetzt, die aus der Luft gesehen ein „A“ bilden, das A von Alpha! Alpha bietet der Öffentlichkeit auf einer Fläche von  4000 m²  seine Dienste an einschließlich Auditorium, Ausstellungsraum, Café und Bibliothek. Diese hat einen Bestand von 150 000 Büchern, CDs, DVDs und Videospielen sowie 18 000 Comics.

Die Bibliothek dreht sich um 3 Universen: Imagination, Kreation und Verstand.  „Kreation“ ist ein Raum, der Comics, Kino, Musik und Kunst gewidmet ist. „Verstand“ deckt die Hauptgebiete des Wissens ab und bietet Raum sowie Bestände an, die dem literarischen Erbe und der Geschichte der Region Charente gewidmet sind. Zum Lesen und Studieren gibt es hier Einzel- und Gemeinschaftsräume. „Imagination“ führt  Kinder mit Literatur zusammen. Von diesem Bereich aus gelangt man in den Gerichtshof und zum Auditorium.