Öffentliche Bibliothek Nordstadt, Deutschland

Öffentliche Bibliothek / Fertiggestellt 2014

In 2015 feierte die Stadtbibliothek Hannover ihr 575jähriges Bestehen. Mittlerweise unterhält sie 16 Stadtteilbibliotheken. Eine davon ist die Nordstadtbibliothek, seit 1956 an der heutigen Adresse und ein zentral gelegener Medientreff im Norden Hannovers.

Die alte Einrichtung aus den 60er Jahren war auf Grund des veränderten Medienangebotes nicht mehr funktional. So wurde 2014 neben einer technischen Renovierung auch die grundlegende Erneuerung der Innenausstattung durchgeführt.

Am 1.12.2014 fand die Wiedereröffnung statt. Der Bibliotheksbestand umfasst 25.000 Medien, viele davon bereits in digitaler Form.

Tageszeitungen, kostenloses Internet, Gesellschaftsspiele laden die Benutzer zu Aufenthalten in gemütlicher Atmosphäre ein.

Es gibt eine grüne Leseecke, ein Kreativcafé, Präsentationsmöglichkeiten für Eigenkreationen und Ausstellungen lokaler Künstler.

Ebenso ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, das auch die jüngsten Benutzer miteinbezieht sowie nützliche Dienste für Schüler.