Öffentliche Bibliothek Mons, Belgien

Öffentliche Bibliothek / Fertiggestellt 2015

Mons präsentiert voluminösen Bestand in neuer Bibliothek

Das Literaturzentrum Mons zeigt das umfangreiche Erbe des Juristen, Bibliophilen und Mäzens Léon Losseau.  Zusammen mit dem benachbarten Art Nouveau Haus  wurde das historische Gebäude gründlich renoviert und als Informationszentrum und Bibliothek der Öffentlichkeit übergeben.

Hauptmerkmale sind  Zugänglichkeit und ein einladendes Interieur mit -  gleich nach dem UNIFLEX-Regalsystem kommend -  Arbeitstischen, komfortablen Sitzmöbeln, einer gemütlichen Comic-Ecke und Ausstellungsräumen. Das helle zeitgemäße Interieur gestattet dem Leser, sich an der Literatur zu erfreuen,  bietet aber gleichzeitig Raum für Begegnungen und Erfahrungen. Dies erfolgreich: die Besucher haben die Bibliothek angenommen als neuen Mittelpunkt von Mons, der Kulturhauptstadt Europas 2015.